DNS

DIG auf Windows und Linux installieren – DNS Abfragen in unter 10 Sekunden

DIG DIG DIG ist das Zauberwort oder auch Domain Information Groper.

DIG ist ein kleines Tool mit dem sich alle DNS-Einträge auf einem Server abfragen lassen.

Ach ja, DIG lässt sich nicht nur unter Linux benutzen sondern auch unter Windows. Die Installation ist unter Linux um einiges einfacher aber auch in Windows schnell erledigt.

Installation Linux

Ubuntu und Debian basierte Systeme

sudo apt install dnsutils

CentOS und Fedora

sudo yum install bind-utils

ArchOS

sudo pacman -S bind-tools

Installation Windows

Bind kann hier herunterladen https://www.isc.org/download/ werden.

Im ZIP findet sich die Datei dig.exe sobald ihr diese entpackt habt. Nur diese werden Ihm Anschluss brauchen obwohl noch einiges mehr in dem Download steckt zum Beispiel ein ganzer DNS Server.

Das Archive entpacken und in das gewünschten Verzeichnis verschieben z.B C:\Program Files\Bind

Damit dig direkt über die Kommandozeile – CMD – aufgerufen werden kann. Muss dem System eine neue Umgebungsvariable mitgegeben werden.

  1. Tastenkombination [WINDOWS] + [Pause] drücken. Es öffnet sich das Windows System Fenster.
  2. Nach „Erweiterte Systemeinstellungen“ navigieren
  3. Auf den Button „Umgebungsvariablen…“ im unteren Fensterbereich klicken
  4. Die Variable „Path“ bei Systemvariablen auswählen und „Bearbeiten…“ anklicken
  5. C:\Program Files\Bind als Pfad hinzufügen und mit „OK“ bestätigen

Für alle weiteren Tools des Archives kann auch die Installation im ZIP ausgeführt werden aber es ist wichtig, bei der Installation die Option „only tools“ auszuwählen. Ansonsten wird euch ein ganzer DNS-Server installiert.

DIG lässt sich nun über CMD ausführen indem Ihr einfach den Ausdruck DIG verwendet. Beispiele findet ihr ein bisschen weiter unten.

Einfache Abfragen

Syntax

dig[Domain] [Typ] [@Server]

Mit dig können alle Parameter der DNS-Zone abgefragt werden, hierfür stehen folgende Typen zur Verfügung.

TypBeschreibung
ANY alle Einträge
AIPv4 Record
AAAAIPv6 Record
CNAMEZuordnung von Aliassen
MXMail Exchanger
NSHostname eines autoritativen Nameservers
PTRDomain Name Pointer
SOAStart of Authority
SRVAngebotene Dienste
TXT Text wie SPF einträge

Nun fragen wir die IP von unserem A-Record auf dem Google-DNS Server ab.

dig a beyond.lol @8.8.8.8

Die Ausgabe

; <<>> DiG 9.11.3-1ubuntu1.7-Ubuntu <<>> a beyond.lol @8.8.8.8
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 58073
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 1

;; OPT PSEUDOSECTION:
; EDNS: version: 0, flags:; udp: 512
;; QUESTION SECTION:
;beyond.lol.                    IN      A

;; ANSWER SECTION:
beyond.lol.             1926    IN      A       <IP>

;; Query time: 19 msec
;; SERVER: 8.8.8.8#53(8.8.8.8)
;; WHEN: Mon Jul 22 13:09:53 CEST 2019
;; MSG SIZE  rcvd: 55

Mit +short erhalten wir nur die Ausgabe ohne Kommentare

dig a beyond.lol @8.8.8.8 +short
<IP>

Dig online ohne Installation

Ihr müsste nicht unbedingt DIG auf eurem System installieren. Viele Internetanbieter und Hoster haben hierfür einen eigenen Dienst. Auch die große Suchmaschine, Google, betreibt hierfür eine eigene Webseite.

Die Onlineversion von dig bei google findet Ihr unter: https://toolbox.googleapps.com/apps/dig/

Ihr solltet beachten, dass die Ergebnisse von einer Webseite immer aus dem Netzwerk des Anbieters stammen. Ist euer DNS Problem lokaler Natur so wird euch die Webseite die korrekten Werte zurück geben obwohl noch ein Fehler vorliegt.

Hier hilft nur eine lokale Installation von DIG.

Eine kurze Erklärung zu einzelen DNS-Einträgen bekommt Ihr bei uns unter: https://beyond.lol/dns-fuer-webseiten-einfach-erklaert/

Wenn Ihr keine Lust habt DIG auf eurem Windows zu installieren aber unbedingt DNS Einstellungen beziehen müsst. Haben wir für euch eine Anleitung geschrieben, wie Ihr ein ganzes Ubuntu auf eurem Windows 10 installieren könnt. Die Anleitung findet Ihr Hier:

Teile diesen Beitrag auf Twitter und hilf anderen damit! Klick um zu Tweeten

1 thought on “DIG auf Windows und Linux installieren – DNS Abfragen in unter 10 Sekunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
de_DEGerman