iscponfig

SRV DNS Einträge / Records in ISPConfig und vielen anderen!

Immer mehr sind dem Office 365 Wahn verfallen und somit müssen immer mehr DNS Zonen angepasst werden.

Microsoft stellt euch eine Liste mit den Einträgen zur Verfügung. Die CNAME’s und A-Records sind ja kein Problem. Solange man den Punkt am Schluss nicht vergisst ;). Aber bei den SRV Records scheitern doch schon einige.

Das liegt bestimmt daran, das ISPConfig und auch viele andere, kein spezielles GUI für die Einträge haben.

Erstellen eines SRV Eintrags

  1. Logins IPSConfig
  2. In den Reiter DNS wechseln
  3. gewünschte Domain auswählen
  4. Auf den grünen Button SRV klicken
  5. SRV Wie im Screenshot unten eintragen.
_sip._tls
sipdir.online.lync.com.
1
443
100
3600
_sipfederationtls._tcp
sipfed.online.lync.com.
1
5061
100
3600

Merken muss man sich eigentlich nur das Dienst sowie Protokoll als Hostname einzutragen sind – verknüpft mit einem Punkt. Hier gibt es in ISPConfig kein eigenes GUI dafür.

Das ganze kann natürlich am Schluss über die Microsoft Seite kontrolliert werden. Es bietet sich aber auch an, die Einträge selber mit DIG zu kontrollieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman
de_DEGerman