Raspberry Pi Projekte für Anfänger – Teil 1

In diesem mehrteiligen Tutorial möchten wir euch zeigen, wie Ihr im DIY-Verfahren euer Zuhause automatisiert oder Steuerungen für diverse Anwendungsbereiche mit dem Raspberry Pi realisiert. Gerade jetzt in Coronazeiten ist die beste Zeit sich ein neues Hobby zuzulegen. Mach Dein Home etwas smarter oder vergiss Gieskannen schleppen, da das nun eine Bewässerungsanlage übernimmt. Das Tutorial richtet sich an Anfänger als auch Fortgeschrittene. Schritt für Schritt erklären wir euch wie Ihr eigene Steuerungen und Automationen programmiert, designed und ein wenig auch in ein passables Design zwängt. Viel Spass schon mal mit dem ersten Teil von «Raspberry Pi Projekte für Anfänger»

Projekt definieren

Damit wir mit unserem Projekt rasch vorwärtskommen und uns nicht in irgendwelchen Detailfunktionen völlig verheddern, erstellen wir ein kleines Mindmap. Damit definieren wir unser Ziel. Am besten zeichnet man einzelne Blöcke mit den Grundfunktionen auf ein Stück Papier oder benutzt dazu eine Software wie X-Mind und verfeinert diese anschliessend. Bei uns sieht das in einem ersten Schritt etwa so aus wie auf dem Bild unten. Das Mindmap beinhaltet auch Funktionen beinhaltet, welche gar nicht unbedingt einen Raspberry benötigen.

Raspberry Pi Projekte für Anfänger

Vielmehr ist es eine Übersicht über alle Funktionen welche wir integrieren möchten. Das Ganze kann selbstverständlich noch weiter unterteilt werden. Bewusst werden wir das aber erst dann machen wenn wir uns mit den einzelnen Modulen von Dashybaby beschäftigen.

Design des Raspberry Pi Projekts

In der Vorbereitungsphase macht es auch Sinn sich über das Design der Applikation Gedanken zu machen. Wir möchten am Schluss ein Webinterface haben, das wir sowohl am Computer und steuern können, als auch mittels einem grossen Touchscreen. Ausserdem soll das Design bei laufendem Screen nicht stören. Wir haben uns somit für ein dunkles Design entschieden, in welches dann einzelne Widgets geladen werden können. Die Buttons sind etwas grösser, damit diese über den Touchscreen leicht zu bedienen sind.

Raspberry Pi Projekte für Anfänger
Entwurf eines Designs für Dashybaby
Raspberry Pi Projekte für Anfänger
Dashboard für den Touchscreen mit einigen Widgets

Definieren des Unterprojekts

Nun sind wir auch schon so weit, dass wir uns einem Unterprojekt widmen können. Hierfür beginnen wir mit dem ersten Projekt. Einer kleinen Jukebox für das Töchterchen / Sohnemann. Wir nennen das Projekt mal Babycube.

Weiter gehts im Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.