netdata Installation und Konfiguration Ubuntu 20.04 LTS | Real-time performance monitoring, done right!

Netdata ist eine open source Lösung für ein Real-time Monitoring mit einer sehr übersichtlichen Weboberfläche. Netdata zeigt dir CPU, RAM, DISK, Netzwerk sowie auf Postfix und viele andere nützliche Dinge an.

Installation

In Ubuntu 20.04 LTS kann Netdata einfach aus dem Standard Repository installier werden.

sudo apt install netdata

Sobald Netdata installiert ist, können wir mit der kurzen Konfiguration vorfahren.

Konfiguration

Die Konfiguration von netdata befindet sich unter: /etc/netdata/netdata.conf. Wir müssen hier grundsätzlich nur die IP Adresse unter „bind socket to IP“ anpassen.

sudo nano /etc/netdata/netdata.conf

oder

sudo vi /etc/netdata/netdata.conf
[global]
        run as user = netdata
        web files owner = root
        web files group = root
        # Netdata is not designed to be exposed to potentially hostile
        # networks.See https://github.com/firehol/netdata/issues/164
        bind socket to IP = 192.168.0.12

192.168.0.12 durch eure IP ersetzen.

Anschliessend Netdata neustarten.

sudo systemctl restart netdata

Webinterface

Mit der URL http://IP:19999 kommt ihr auf das Webinterface von Netdata.

Die verschiedenen Graphen und Informationen sollten selbsterklärend sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.