Installieren von PHP 7.4 auf Ubuntu 20.04 LTS / 18.04 LTS / 16.04 LTS

Ubuntu 20.04 LTS wird mit PHP 7.4 ausgeliefert. Wer auf die Version 7.4 benutzen möchte, muss hier also nichts mehr unternehmen. Wer noch eine ältere Version von Ubunu verwendet, muss diese aber nicht nur wegen der PHP Version upgraden. Mit den entsprechenden Repository gelingt dies in wenigen Minuten und ist kein Hexenwerk.

Eine Ähnliche Anleitung haben wir bereits für ISPConfig geschrieben. Hier zum Artikel.

Ubuntu 20.04

Ubuntu 20.04 wird bereits mit PHP 7.4 ausgeliefert beziehungsweise kann über apt installiert werden.

sudo apt update
sudo apt install php php-cli php-fpm php-json php-pdo php-mysql php-zip php-gd  php-mbstring php-curl php-xml php-pear php-bcmath

Tipp mit php -v wird euch die Version angezeigt.

Ubuntu 18.04 oder 16.04

Ihr habt zwei Möglichkeiten. PHP selber kompilieren – was sehr lange dauert und euch am Ende gar nichts gebracht hat. Hierbei müsst ihr jede neue Version selber wieder kompilieren.

Oder Ihr nehmt das Repository von ondrej

1. Repository hinzufügen

sudo apt-get update
sudo apt -y install software-properties-common
sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php
sudo apt-get update

2. PHP installieren

sudo apt install -y php7.4

Solltet Ihr noch mehr Module benötigen, könnt Ihr diese auch mit apt installieren

apt install php7.4 php7.4-cli php7.4-cgi php7.4-fpm php7.4-gd php7.4-mysql php7.4-imap php7.4-curl php7.4-intl php7.4-pspell php7.4-sqlite3 php7.4-tidy php7.4-xmlrpc php7.4-xsl php7.4-zip php7.4-mbstring php7.4-soap php7.4-opcache libonig5 php7.4-common php7.4-json php7.4-readline php7.4-xml

Für die meisten müsste FPM noch wichtig sein.

apt install php7.4-fpm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.